© 2007 - 2017 / Schwarzwald-Kult-Klinik

Die Schwarzwaldklinik

 

Verena Peter

 

Dr. Karin Plessers

 

Verena Peter, geboren am 24. September 1954 in Basel, ist eine deutsche Schauspielerin. Nach ihrem Abitur in der Schweiz erlernte sie den Schauspielberuf an der Hochschule der Künste in Berlin und begann ihre Karriere dort am Theater. Verena Peter betätigte sich ferner als Chansonsängerin und arbeitet sowohl als Fernseh- als auch Theaterschauspielerin. Heute lebt sie in Berlin.

 

Verena Peter spielt die Nachfolgerin von Dr. Christa Brinkmann. Nach und nach verliebt sie sich in Professor Brinkmann. Dann taucht plötzlich ihr Ex-Mann Achim Sanders auf. Er tritt seinen Job als Fluglehrer an und verliebt sich erneut in seine Ex-Frau. Seit 2008 arbeitet Verena Peter in der Modebranche. Sie entwirft unter dem Label "verena by crines" ihre eigene Kollektion.

 

 

 

Film- und Fernsehbiographie

 


 
SOKO 5113
   - Ein Käfig voller Künstler (2009)
Familie Dr. Kleist
   - Bittere Wahrheit (2008)
Eins zu Null für die Liebe (2008)
Monogamie für Anfänger (2007)
Familie Dr. Kleist (2006)
Die Frau im roten Kleid (2006)
Tatort
   - Mietsache (2003)
Schöne Witwen küssen besser (2003)
Dr. Sommerfeld - Neue von Bülowbogen
   - Für immer jung (2003)
Mutter kommt in Fahrt (2002)
Wolffs Revier (2001)
Frauen, die Prosecco trinken (1999)
Männer und andere Katastrophen (1998)
Das alte Haus (1995)
Liebling Kreuzberg (1994)
Hecht und Haie (1993)
Der Alte
   - Der Tod kam zweimal (1993)
Florida Lady (1993)
Die Schwarzwaldklinik (1988-1989)
Falsch verbunden (1986)
Der Alte
   - Falsch verbunden (1986)
Häschen mit Brille (1984)
Mensch Bachmann (1984)
Bali (1983/1984)
Ein Spiel mit dem Tod (1983/1984)
Tödliches Rendezvous (1983)
Heinrich Penthesilea von Kleist (1982/1983)
Domino (1981/1982)
Wir haben uns doch geliebt (1981/1982)
Der Erfinder (1980)
Derrick
   - Der Tod sucht Abonnenten (1980)

 

 

Autogrammadresse

 

Verena Peter
c/o Agentur Movie Mind
Schwäbische Str. 4
10781 Berlin

 

 

 

 

 

© www.schwarzwald-kult-klinik.de

 

Eingestellt am: 19.02.2011

 

Geändert am: 21.06.2013